Vormerken: Großtauschtag am 7. Juni 2020

Schon seit 47 Jahren sind die Großtauschtage der „Gelsenkirchener Briefmarkenfreunde 1967 e. V.“ jährlich fester Bestandteil des Vereinslebens.

Am Sonntag, 7. Juni 2020 ist es wieder soweit. Der traditionelle „Großtauschtag mit Tag der jungen Briefmarkenfreunde“ steht an.

Die Gelsenkirchener Briefmarkenfreunde laden an diesem Sonntag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr bei freiem Eintritt ins Katharina von Bora-Haus nach Gelsenkirchen-Schalke (Königsberger Str. 102, 45881 Gelsenkirchen) ein. Der Sommer-Tauschtag im Juni findet zum dritten Mal statt.

Besucher aus ganz Deutschland erwartet

Nicht nur heimische Besucher, sondern auch Sammler aus ganz Nordrhein-Westfalen und den angrenzenden Bundesländern werden erwartet.

Es besteht die Möglichkeit Briefmarken zu tauschen, zu verkaufen oder zu kaufen.

Vereinsmitglieder stellen Briefmarkensammlungen aus

Ebenfalls werden auf diesem Großtauschtag Briefmarkensammlungen von Mitgliedern des Vereins zu sehen sein. Um welche Themengebiete es sich diesmal handelt, werden wir Anfang Juni bekanntgeben.

Tag der Jungen Briefmarkenfreunde mit Tombola

Darüber hinaus ist neben einem Informationsstand mit fachkundigen Tipps und Ratschlägen rund um das Thema Briefmarkensammeln auch eine Tombola zu Gunsten der Jugendgruppe des Vereins geplant. Die „Jungen Briefmarkenfreunden Gelsenkirchen-Mitte“ beteiligen sich nämlich zeitgleich am bundesweit durchgeführten Aktionstag zum „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“. Für alle jungen Besucher unter 18 Jahren halten sie außerdem eine kleine philatelistische Überraschung bereit.

Tischreservierungen ab sofort möglich

Tischreservierungen für den 7. Juni 2020 können ab sofort telefonisch bei Veranstaltungsleiter Matthias Leisner unter der Telefonnummer 0175/1002867 durchgeführt werden.